Foto: Solartechnik wird auf Dach installiert
Menu
  • Photovoltaik

    Die Photovoltaik im Eigenheimbereich wird als netzgekoppelte Anlage gebaut. Nach derzeit gültigem Energieeinspeisegesetz (EEG) wird die Photovoltaik als „Eigenverbrauchsanlage“ gebaut, das bedeutet der erzeugte Strom der Photovoltaik-Anlage wird im eigenen Haus verbraucht. Der überschüssige Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist.

  • Inselanlagen

    Inselanlagen dienen kleinen Ferienhäusern, Gartenhäusern etc zur Versorgung mit elektrischem Strom. Eine Inselanlage besteht aus einem Generator (Photovoltaikmodul), einem Lade- und Entladeregler, einer Batterie und den Verbrauchern (Licht, TV usw.)

  • Solarthermie

    Solarthermische Anlagen werden hauptsächlich zur Brauchwassererwärmung eingesetzt.
    Beispiel: Für einen 3 – 4 Personenhaushalt werden ein 400-Liter-Wasserspeicher, ca. 4 qm Vakuumröhren oder ca. 5qm Flachkollektoren benötigt. Bei neuen gut wärmegedämmten Häusern kann die Solarthermie auch zur Heizungsunterstützung eingesetzt werden.

Kontakt

Arno Kluschat
Naheweinstr. 21
55452 Guldental

06707 - 1017

Kontaktformular

Partner

Wir arbeiten mit langjährigen, zuverlässigen Partner der Elektrobranche zusammen.

Logo der AS Solar
Logo Elco
Logo Deutsche Elektro Gruppe